Aerosmith – Neues Album nach 8 Jahren

Aerosmith – Neues Album nach 8 Jahren

Für alle Aerosmith Fans gibt es nun gute Nachrichten. Die Band bringt ein neues Album heraus. Nach 8 Jahren entschieden Aerosmith, mit ihrem langjährigen Produzenten Jack Douglas, ein neues Album „Music from Another Dimension“ aufzunehmen. Ihr 15. Studioalbum schrieb dieses Mal die ganze Band und soll am 2. November auf dem Markt erscheinen.
Jetzt heißt es nur mehr Geduld aufbringen und abwarten, bis wir den neuen Sound von Aerosmith hören können. :-)

Bandgeschichte

Aerosmith wurde 1970 in Boston gegründet. Bandmitglieder sind Steven Tyler (Gesang, Mundharmonika), Tom Hamilton (Bass), Joey Kramer (Schöagzeug), Joe Perry (Leadgitarre, Gesang) und Brad Whitford (Rhythmusgitarre). Ihr Musikstill ist eine Mischung aus Hardrock, Rock-’n’-Roll und Rhythm & Blues. Ihr erstes Album „Aerosmith“ erschien 1973, doch der größere Erfolg kam erst mit „Toys in the Attic“, wo sie endgültig ihren typischen Stil gefunden haben. Ihre Alben verkauften sich weltweit über 150 Millionen Mal, wurden mit 4 Grammys, 8 Amercian Music Awards, 6 Billboard Awards und 12 Video Music Awards ausgezeichnet. Außerdem wurde die Band Aerosmith 2001 in die „Rock and Roll Hall of Fame“ aufgenommen.

Veröffentlichte Alben

  • Aerosmith (1973)
  • Get Your Wings (1974)
  • Toys in the Attic (1975)
  • Rocks (1976)
  • Draw the Line (1977)
  • Night in the Ruts (1979)
  • Rock in a Hard Place (1982)
  • Done with Mirrors (1985)
  • Permanent Vacation (1987)
  • Pump (1989)
  • Get a Grip (1993)
  • Nine Lives (1997)
  • Just Push Play (2001)
  • Honkin’ on Bobo (2004)
  • Music from Another Dimension (2012)

Album „Music From Another Dimension“

Das Album wurde in Los Angeles und im bandeigenen Studio aufgenommen. Produziert wurde es von Jack Douglas, Joe Perry, Steven Tyler und geschrieben von der ganzen Band. Die Mischung aus Hardrock mit einem gewissen Swing und Rhythm & Blues, Steven Tylers markanter Stimme und das Gitarrenspiel von Joe Perry bleibt weiterhin bestehen – Typischer Aerosmith Flair & Style. Highlights des Albums „Music From Another Dimension“ zählt das Carrie Underwood-Duett und Johnny Depp, der als Backgroundsänger zu hören ist. Das Album erscheint sowohl in einer Standardversion, als auch in einer Deluxe Edition. Tracklist der 15 Standard-Songs:

  1. LUV XXX
  2. Oh Yeah
  3. Beautiful
  4. Tell Me
  5. Out Go the Lights
  6. Legendary Child
  7. What Could Have Been Love
  8. Street Jesus
  9. Can’t Stop Loving You (Feat. Carrie Underwood)
  10. Lover A Lot
  11. We All Fall Down
  12. Shakey Ground
  13. Closer
  14. Something
  15. Another Last Goodbye

Songs von Aerosmith

  1. What Could Have Been Love
  2. I Don’t Wanna Miss a Thing
  3. Walk This Way(RUN-DMC)

Quelle: Flickr/BC

Präsentiert von DT Author Box

geschrieben von: JaKe

JaKe

Bloggen bietet mir die Möglichkeit, euch Teil haben zu lassen, was die Welt live erlebt! Die Chance zu haben, meine Meinung zu äußern, kann und will ich mir nicht entgehen lassen. Es macht mir Spaß, euch zu unterhalten und ebenso eure Kommentare zu lesen :-)
Mein Motto:“Un ami, c’est quelqu’un qui sait tout de toi, et qui t’aime quand même.”

Website des Autors

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Aerosmith - Neues Album nach 8 Jahren, 4.0 out of 5 based on 1 rating