Rihanna und Chris Brown – wieder bald ein Paar?

Rihanna und Chris Brown – wieder bald ein Paar?

Wer hätte das 2009 nach der heftigen Trennung von Rihanna und Chris Brown erwartet: Im Moment sieht alles nach einem Revival des Skandalpärchens schlechthin aus. Chris Brown und Rihanna bald wieder ein Paar? Im Februar 2009 schlug er sie damals am Vorabend der Grammy-Verleihung krankenhausreif, weswegen er auch angeklagt und verurteilt wurde. Wer denkt, danach wäre eine Freundschaft schon kaum möglich…Rihanna und Chris Brown zeigen nun offenbar, dass Liebe nicht zu brechen ist – ob dies gut oder schlecht ist, sei dahingestellt…

Anfang Oktober diesen Jahres trennten sich Chris Brown und seine Freundin Karrueche Tran, mit welcher er seit März 2011 zusammen war. Grund sollen die ständigen „Gerüchte“ und die „Freundschaft“ rund um Chris und seine berühmte Ex Rihanna gewesen sein. Kontakt hatten die beiden immer, jedoch wird auch über mehr als nur normaler Kontakt spekuliert… Seit der Trennung von Chris und Karrueche kommen mehr und mehr Details über die derzeitige Gefühlslage von Chris und seiner Ex Rihanna ans Tageslicht, fast kein Tag vergeht, ohne ein Gefühls-Update von den beiden. So soll Chris gesagt haben, dass Rihanna die Einzige für ihn sei. Rihannas Vater gab dem Prügel-Ex sogar den Segen, wieder mit seiner Tochter zusammen sein zu können. Aktuell hadert Chris Brown noch zwischen seinen beiden Frauen – Neo-Ex Karrueche und Rihanna, seiner großen Liebe. In einem viralen Video, welches er auf Youtube postete, fragt er sich, ob es möglich ist, zwei Menschen zu lieben…scheint, hier macht sich Gefühlschaos breit.

Gefühle bleiben

Nach der Trennung 2009 schien es gefühlstechnisch nie wirklich ein Ende zwischen Rihanna und Chris gegeben zu haben, zumindest Rihanna machte kein Geheimnis um ihre Gefühle um Chris, und stand sogar in der Talkshow von Oprah Winfrey öffentlich dazu, ihren Ex noch zu lieben. Dessen Reaktionen waren immer sehr unterschiedlich – und eigentlich dachte man, nach seiner neuen Beziehung sei seine berühmte Ex ohnehin vergessen… Auf das Liebesgeständnis von Rihanna in einer Talkshow reagierte er sogar wütend! Wer soll sich bei den beiden noch auskennen, was Wahr und was Falsch ist.

Tatsache ist: Hier sind zwei Menschen, die offenbar weder mit noch ohneeinander auskommen…Man darf gespannt sein, was die Liebesachterbahn von Chris Brown und Rihanna noch für sie – und alle Klatschleser- bereithält…

Quelle: Flickr/Jaclyn Diva, Aprokocity

Präsentiert von DT Author Box

geschrieben von: JaKe

JaKe

Bloggen bietet mir die Möglichkeit, euch Teil haben zu lassen, was die Welt live erlebt! Die Chance zu haben, meine Meinung zu äußern, kann und will ich mir nicht entgehen lassen. Es macht mir Spaß, euch zu unterhalten und ebenso eure Kommentare zu lesen :-)
Mein Motto:“Un ami, c’est quelqu’un qui sait tout de toi, et qui t’aime quand même.”

Website des Autors

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)
Rihanna und Chris Brown – wieder bald ein Paar? , 4.0 out of 5 based on 2 ratings

2 Antworten : “Rihanna und Chris Brown – wieder bald ein Paar?”

  1. Shela sagt:

    Inzwischen verdichten sich ja die Hinweise, dass Chris Brown und Rhianna nur noch eine platonische Beziehung zu einander haben. Und ganz ehrlich: Da bin ich froh drum. Ich finde es klasse, dass sie die Kraft und den Mut gefunden hat, diesen Frauenverprügler die Macht über ihr Leben zu nehmen. So wird sie in meinen Augen zu einem wirklichen Vorbild!

  2. perlentaucherin sagt:

    ein weiteres beispiel einer fuck hass-liebe :-(